Klangmassage

KlangschalenmassageBei der Peter-Hess-Klangschalenmassage finden Sie Entspannung und Ausgleich, während verschieden große Bronzeschalen in einer bestimmten Reihenfolge auf bestimmten Punkten Ihres bekleideten Körpers und/oder in der Aura angetönt werden.

Auf der physischen Ebene gelangen die Klangwellen über die Haut in den Muskelapparat und in die Organe und somit in jede Zelle des Körpers, der ja zu über 70% aus Wasser besteht. Hierdurch wird der gesamte Körper in sanfte Schwingungen versetzt, was sich wohltuend und harmonisierend auf diesen auswirken kann. Die Töne der Klangschalen, die wir über das Gehör aufnehmen, befriedigen das tiefverwurzelte, elementare Bedürfnis des Menschen nach beruhigenden Klängen, Loslassen kann leichter gelingen. Die Schwingungen der Töne wirken sowohl grobstofflich als auch feinstofflich. Auf der Meridianebene wird die körpereigene Energie wieder ins Fließen gebracht und energetische Blockaden können gelöst werden.



In meiner Klang-Oase in der Fuhlsbüttler Straße 674 in Hamburg-Ohlsdorf heiße ich Sie herzlich willkommen! Holen Sie sich durch mich und meine Klangschalen neue Kraft und Harmonie bei diesem besonderen Erlebnis. Nach der Massage empfehle ich einen ruhigen und besinnlichen Tag/Abend, um das Erlebte entsprechend nachwirken zu lassen.

Preis für die Klangschalenmassage:  
           
Klangmassage zum Wohlfühlen (insges. ca. 60 min)           40,00€

Preis inklusive Vorgespräch und Nachruhezeit von gesamt ca. 15 min.

Gern stelle ich auch Gutscheine aus, da diese wunderbare Art von Entspannung ein tolles Geschenk für Jedermann ist!
Für weitere Informationen oder Ihre Anmeldung stehe ich Ihnen unter der Telefonnummer 0172 / 600 97 50 oder per E-Mail zur Verfügung.

Anmerkung:
Bei akuten Beschwerden und entzündlichen Vorgängen im Körper ist die Klangmassage nicht anzuwenden. Sie ist ein ergänzendes Hilfsmittel zur Stärkung der Selbstheilungskräfte. Die Klangschalen und Klangmassagen sind - sofern sie nicht von einem speziell ausgebildeten Arzt, Heilpraktiker oder Psychiater eingesetzt werden – kein Ersatz für eine medizinische oder psychiatrische Behandlung.